Warenkorb

0

Ihr Warenkorb ist leer

Jetzt einkaufen!

Weingüter

Unsere Weingüter im Überblick

Chateau Tanunda Estate

Das 1890 gegründete, familiengeführte Weingut Chateau Tanunda, ist seit 1998 im Besitz der Familie Geber und zeichnet sich vor allem durch die Produktion von Ausnahmeweinen, wie z.B. Old Vines aus, wobei sowohl traditionelle, als auch moderne Weinverarbeitungstechniken angewandt werden. Das Weingut wurde aufgrund seiner reichen Geschichte ins Register des staatlichen Kulturerbes aufgenommen. Das Weingut umfasst 350 Hektar Rebfläche.

Clairault | Streicker

Im Jahr 1976 gründete das Ehepaar Lewis das Weingut Clairault und baute es auf über 45 Hektar aus. Inzwischen ist das Weingut im Besitz der Familie Martin. Das Weingut Streicker wurde 2001 von John H. Streicker gegründet und bis heute auf 200 Hektar erweitert. Ansässig in der Region Margret River, haben sich die beiden Weingüter unter der Leitung der Familie Streicker 2012 zusammengeschlossen. Die zwei Weingüter setzen ausschließlich schonende, biologische Anbau- und moderne Weinausbaumethoden ein und sind von James Halliday als 5 Red Star Weingut ausgezeichnet.

Forest Hill Vineyard

Der erste Weinberg im Südwesten (Great Southern) von Westaustralien, wurde 1965 auf dem Grundstück von Tony und Betty Pearce in der Ortschaft Forest Hill gepflanzt. Was als staatliches Experiment begann, entwickelte sich zu einem hoch prämierten Weingut. 1996 kaufte die Familie Lyons das Weingut, die auf Trockenbewirtschaftung und nachhaltigen Umweltschutz setzt. Forest Hill Vineyard ist von James Halliday als 5 Red Star Weingut ausgezeichnet. 

Hemera Estate

Bereits 1855 am südlichen Ende des Barossa Valleys gegründet, erklärt der Name (Hemera von der griechischen Göttin des Lichts) war diese besondere Lage ausmacht. Hemera Estate ist von James Halliday als 4,5 Star Weingut ausgezeichnet, das über 600 nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen hat und auf 45 Hektar Rebstöcke angebaut hat.

Katnook Estate

1861 im Coonawarra gegründet und inzwischen auf 155 Hektar Anbaufläche angewachsen, hält Katnook seit drei Jahren Auszeichnungen auf der berühmten Langton's Classification List der besten Australischen Weine und ist zusätzlich von James Halliday als 4 Star Weingut ausgezeichnet. Zudem ist Katnook zertifiziertes Mitglied bei Sustainable Winemaking Australia, dem offiziellen Wein-Umweltschutzprogramm für ökologischen, nachhaltigen Weinanbau.

Lou Miranda Estate

Benannt nach Lou Miranda, dem Gründer des Weinguts, haben inzwischen seine drei Töchter die Leitung übernommen und führen das italienische Erbe ihres Vorfahrens weiter. Das Weingut bewirtschaftet im Barossa Valley auf 100 Hektar einige der eingesetzten Weinberge (1898), die nicht künstlich bewässert werden und daher ertragsarm sind. Dafür sind die Trauben dieser alten Reben von großem Geschmack und Intensität. Lou Miranda war bis 2022 ein James Halliday 4,5 Star Weingut und wurde nun auf 3 Star gewertet.

Mount Langi Ghiran

Das, in der Weinregion Grampians gelegene, Weingut wurde 1969 von den italienischen Brüdern Fratin gegründete und ging 1986 in den Besitz von Trevor Mast und Ian Menzies über. Heute ist Mt Langi Teil der Rathbone-Familie, die vier Weingüter unterhält. Mt Langi Ghiran ist zertifiziertes Mitglied bei Sustainable Winegrowing Australia, dem offiziellen Wein-Umweltschutzprogramm für ökologischen, nachhaltigen Weinanbau und wurde 2021 erneut von James Halliday als 5 Red Star-Weingut ausgezeichnet. 

Patritti

Adelaides einziges noch in Familienbesitz befindliches Weingut wurde 1926 von Giovanni Patritti gegründet und umfasst heute 27,9 Hektar Anbaufläche. Die Familie Patritti betreut u.a. auch den städtischen Weinberg der Stadt Marion (Marion Vineyards), dessen Rebstöcke 1907 gepflanzt wurden und zwei weitere städtische Weinberge in den Vororten, auf denen seltenere Rebsorten wachsen. Patritti ist von James Halliday als 4,5 Star-Weingut ausgezeichnet und zertifiziertes Mitglied bei Sustainable Winegrowing Australia, dem offiziellen Wein-Umweltschutzprogramm für ökologischen, nachhaltigen Weinanbau.

Riposte by Knappstein

Die Familie Knappstein ist seit 1895 im Weinanbau tätig und Tim Knappstein (seit über 50 Jahren im Geschäft) ist ein preisgekrönter Winzer, der auf Boutique-Weine aus dem kühlen Klima der Adelaide Hills spezialisiert ist. Das Weingut besteht seit 2006 und ist ein James Halliday 5 Red Star-Weingut.

Soul Growers

Das von James Halliday als 5 Red Star ausgezeichnete Weingut wurde 1998 von vier Freunden gegründet, die eine Leidenschaft verband – traditionelle Weinherstellung im Barossa Valley. Zusammen haben die vier über 80 Jahre Erfahrung in der Weinproduktion und beziehen ihre Trauben nicht nur von ihren eigenen 4,5 Hektar Land, sondern zusätzlich von 13 Familienbetrieben deren Liebhaber-Mini-Weinberge seit mehreren Generationen bestehen.

Thompson Estate

Das 20 Hektar-große Weingut liegt in der Weinregion Margret River und wurde 1994 von Jane und Dr. Peter Thompson gegründet, der seinen medizinischen Hintergrund in die Weinproduktion mit einfließen lässt. Als Kardiologe weiß er wie wichtig Spezialisierung sein kann, weshalb für jede Weinsorte nur spezialisierte Winzer verpflichtet werden. Der Erfolg gibt diesem Konzept recht. Neben unzähligen Jahrgangswein-Auszeichnungen ist Thompson Estate von James Halliday als 5 Red Star-Weingut ausgezeichnet.

Yering Station

Das älteste Weingut in Victoria entstand 1838 im Yarra Valley. Seit 1996 ist das 112 Hektar große Weingut im Besitz der Familie Rathbone (Mt Langi) und zertifiziertes Mitglied bei Sustainable Winegrowing Australia, dem offiziellen Wein-Umweltschutzprogramm für ökologischen, nachhaltigen Weinanbau. Yering Station ist u.a. von James Halliday als 5 Red Star-Weingut ausgezeichnet.

Kein Weingut, aber die beste Distillery Australiens:

Hoochery Distillery

Die älteste kontinuierlich betriebene (legale) Destille Westaustraliens im ORD RIVER VALLEY, verwendet ausschließlich australisches Zuckerrohr, Monsun-Regenwasser und echte Handarbeit um ihren Rum herzustellen.